Ostermarkt -abgesagt-

Datum/Zeit
29.03.2020
11:00 - 18:00 Uhr

Kategorien


Absage Fleckenbühler Ostermarkt

Der klimafreundliche Ostermarkt am 29.März auf Hof Fleckenbühl ist abgesagt.

Die gestiegenen Gefahren durch das Corona-Virus und die Empfehlung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn haben zur Entscheidung geführt, die Veranstaltung ersatzlos abzusagen.

Die Vorfreude bei den über 40 Händlern, bei vielen Stammgästen, aber auch bei den Fleckenbühler Bewohnern war groß. Seit etwa zwanzig Jahren findet der traditionelle Ostermarkt auf Hof Fleckenbühl statt. Im letzten Jahr kamen fast 2.000 Gäste, um die Bauernhof-Atmosphäre und das österliche Markttreiben zu genießen.
Die Absage ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen. Die Fleckenbühler verstehen sich als eine Gemeinschaft, die das Wohl und die Gesundheit ihrer Bewohner, Kunden und Gäste an erster Stelle sieht. Kommerzielle Interessen werden deshalb selbstverständlich zurückstellt.
Wegen der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus empfiehlt Gesundheitsminister Spahn, Events mit mehr als 1.000 Menschen abzusagen. Letztlich hat diese deutliche Empfehlung dazu geführt die Veranstaltung abzusagen. „Es ist richtig und konsequent den Markt abzusagen“, sagt Hermann Schleicher (unser Geschäftsführer).
Das Hofcafé in der ehemaligen Töpferei bleibt aber selbstverständlich auch an den Wochenenden geöffnet. Bei Besuchen auf Hof Fleckenbühl gibt es ab sofort auch wieder viele kleine Ziegenlämmer zu sehen, die ab dieser Saison muttergebunden aufwachsen können. Hof Fleckenbühl bleibt auch ohne den Ostermarkt ein Bauernhof zum Anfassen und ein Ort für Begegnungen.

 

 

Veranstaltungsort
Hof Fleckenbühl

Lade Karte ...
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern