Spenden und helfen


„Hier kann ich mich runterfahren“

Ich bin jetzt tatsächlich ein Jahr ohne Alkohol und Drogen und kann es selber noch nicht richtig glauben. Ohne die Arbeit mit den Kühen und Ziegen hätte ich das kaum geschafft. Ich habe in Düren in NRW gelebt und war dutzende Male in der Entgiftung, aber statt vom Alkohol wegzukommen, bin ich immer tiefer in der Spirale nach unten gerutscht und war am Ende ohne Wohnung und ohne Kraft.

 

Markus

Helfen Sie mit, die wertvolle Ausbildung in unserer Landwirtschaft weiter zu ermöglichen:

  • 125 Euro für ein Fachbuch zu dem Thema artgerechte Tierhaltung
  • 170 Euro für Gummistiefel mit Stahlkappe
  • 420 Euro für einen einwöchigen Lehrgang zum Basiswissen Demeter-Landbau

Helfen Sie mit und erleben Sie ab dem Frühjahr 2020 bei einem Ausflug das neue Außengehege:

  • 120 Euro für jede einzelne Latte am Zaun
  • 240 Euro für eine selbst geschreinerte Sitzbank für Gäste oder Bewohner
  • 380 Euro für eine stabile Futterraufe

Helfen Sie mit, den Eltern und Kindern ein schönes Zuhause in schwierigen Zeiten zu bieten:

  • 115 Euro für ein Kindertheaterbesuch
  • 175 Euro für einen Kinder-Schwimmkurs
  • 310 Euro für neue Matratzen für die Eltern und die Kinder

„Mit den Tieren kann man reden, ohne dass sie es weitererzählen!“

Ich war früher richtig extrem. Ehrlich gesagt habe ich alles zu viel gemacht, vor allem Amphetamine genommen, am Ende wollte ich mich einfach nur kaputtmachen. Ich bin so froh, dass ich von dem einen auf den anderen Tag hierher kommen durfte. Hier war ich – aber vor allem meine beiden Töchter – in Sicherheit. Zoe ist jetzt zweieinhalb und lebt schon mehr als ihr halbes Leben in Fleckenbühl. Emelie ist fünf Jahre alt und entwickelt sich richtig gut. Gemeinsam mit Simon sind wir eine kleine glückliche Familie. Die Kinder lieben die Tiere, ob Kühe, Ziegen oder die Hasen. Wir freuen uns schon total auf die Babyziegen im Frühjahr.

 

Hendrika

Derzeit leben 10 Kinder und Jugendliche auf Hof Fleckenbühl. Unsere Hausleiterin Dagmar Feist unterstützt die Familien mit Kindern von der schweren Anfangszeit, über Gesundheits- und Erziehungsfragen bis hin zur Verselbständigung. Dank engem Kontakt zum hiesigen Jugendamt und jahrzehntelangen Erfahrungen wird für die jungen Menschen alles Notwendige getan.

„Der Ziegenauslauf mit dem großen Felsen ist einzigartig in der Region – ob Großstadt-Hipster oder harte tätowierte Kerle – hier werden alle wieder zum Kind!“

Unsere Nutztiere spielen eine ganz besondere Rolle innerhalb unserer Landwirtschaft. Sie sind Teil der Wertschöpfungskette
und ermöglichen uns, hofeigene und gesunde Lebensmittel wie Milch und Käse herzustellen. Aber sie sind viel mehr: Ein
Teil unserer Hofgemeinschaft. Gerade die zutraulichen Ziegen sind immer präsent und dabei wichtig für unsere Bewohner.
Sie hören zu, lassen sich streicheln, geben Vertrauen und Zuneigung. Eigenschaften, die unsere Bewohner teilweise seit Jahren vermissen. Täglich kann ich zusehen, wie die Bewohner dank der Nutztiere an ihrem sozialen Verhalten wachsen. Denn durch das Füttern und Versorgen der Ziegen lernen sie, wieder Verantwortung zu übernehmen.

 

Karsten Spehr

Leider ist unser Ziegenstall sehr in die Jahre gekommen. Das Fachwerkhaus bedarf der Renovierung, die Elektrik muss erneuert werden, die Melkerküche entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Wir haben die Vision, den Ziegenstall für unsere Gäste noch erlebbarer zu machen. Es könnte ein Parcours für unsere Besucher entstehen, der den Weg vom Heu über das Melken bis hin zum leckeren Ziegenkäse zeigt! Mit Ihrer Hilfe, starten wir im neuen Jahr mit der Renovierung des Ziegenauslaufes. Die hohen Standards für das Tierwohl übertreffen wir bereits, aber wir wollen mehr: eine richtige Ziegen-Wohlfühl-Oase schaffen!

Helfen Sie mit!

Wir Fleckenbühler sind eine starke Gemeinschaft – die Hälfte unseres Etats stammt aus den Erträgen unserer Zweckbetriebe. Da trotzdem finanzielle Lücken in der Grundversorgung bleiben, brauchen wir Unterstützung von außen. Wenn Sie mithelfen wollen, unser einmaliges Projekt zu sichern, können Sie das auf vielfältige Weise tun. Schon jetzt vielen Dank dafür!

Gesellschaftlichen Nutzen stiften – garantiert!

Sie können sicher sein, dass mit Ihrer Spende ein wichtiger gesellschaftlicher Nutzen geschaffen wird. Jeder Tag eines Süchtigen im Gefängnis, auf der Straße oder im Krankenhaus kostet unsere Gesellschaft ein Vielfaches dessen, was ein Aufenthaltstag bei uns kostet. Gestützt auf eigene frühere Suchterfahrungen sowie durch Emphatie, Arbeit und Geborgenheit, helfen wir den Menschen dauerhaft suchtfrei zu leben und in Zukunft ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Ihre Spende kommt an!

Wir unterziehen uns freiwillig einer Prüfung durch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI). Es untersucht die Verwendung der Spenden und Geldauflagen. Bei Erfüllen aller Prüfkriterien erteilt das DZI sein Spendensiegel. Es garantiert, dass die Organisation seriös arbeitet und vertrauenswürdig ist. Wir haben das DZI-Siegel seit 2002 stets erhalten.

Sie möchten spenden? Herzlichen Dank! Jeder Euro hilft!

Sie haben viele Möglichkeiten, uns einen Spendenbeitrag zukommen zu lassen:

Per Überweisung:

die Fleckenbühler
gemeinnütziger u. mildtätiger e.V.
Fleckenbühl 6
35091 Cölbe

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE87 4306 0967 6003 0367 00
BIC: GENODEM1GLS

Ihre Spendenbescheinigung

Alle Spenden und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung am Anfang des Folgejahres.

wirksam helfen – mit einer Spende oder als Fördermitglied

Jede Spende und Zuwendung hilft uns. Ob regelmäßig oder einmalig. Als Fördermitglied sind Sie besonders herzlich willkommen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

06427 9221-0
info@diefleckenbuehler.de

unsere Häuser


Hof Fleckenbühl

Fleckenbühl 6
35091 Cölbe

06427 9221-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Haus Frankfurt

Kelsterbacher Straße 14
60528 Frankfurt

069 949449-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Jugendhilfe Haus Leimbach

Junker-Hooss-Straße 4
34628 Willingshausen

06691 806507-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Cookies zulassen