therapeutische Gemeinschaft


Drogenfrei leben.

Eine offene, konsequent nüchterne Gemeinschaft: Das sind wir Fleckenbühler. Unser Angebot ist einfach: Wir nehmen Menschen mit Suchtproblemen in jeder Lebenssituation sofort bei uns auf. Und dann helfen wir ihnen, dauerhaft suchtfrei und selbstbestimmt zu leben. Unsere eigenen früheren Suchterfahrungen helfen uns dabei. Wir Fleckenbühler haben uns dafür entschieden, nüchtern – ohne Drogen, Alkohol und Tabak – zu leben und unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Wir leben und arbeiten zusammen.
Im Großraum Frankfurt/Marburg bietet unsere Lebens- und Arbeitsgemeinschaft erfolgreich eine Reihe von selbsterzeugten Produkten und professionellen Dienstleistungen an: biologisch-dynamisch erzeugte Landprodukte, Bio-Läden, Bäckerei, Käserei und Umzugsservice, um nur einige zu nennen. Die hohe Qualität unserer Arbeit überzeugt immer mehr Kunden.

Selbsthilfe

Die eigentlichen Experten für ein Problem sind die Betroffenen selbst. Sie kennen die schwierigen Lebenssituationen aus eigener Erfahrung. Und sie sind bestens vertraut mit den Möglichkeiten der Problemlösung.

Deshalb setzen wir Fleckenbühler konsequent auf Selbsthilfe. Wir gehen davon aus, dass Süchtige nicht hilflos krank sind. Jeder Betroffene ist in der Lage, sich die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen, um ein nüchternes und zufriedenes Leben zu führen.

suchthilfe sofort aufnahme drogenfrei leben frankfurt
spenden drogenfrei leben suchthilfe frankfurt

Zusammen leben – ohne Drogen

Wir Fleckenbühler sind ganz unterschiedliche Menschen, unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft, mit unterschiedlichen Interessen. Unter uns sind Alleinstehende und Paare, Männer und Frauen – teilweise mit Kindern –, Senioren und Jugendliche. Eines eint uns: Wir alle hatten ein Suchtproblem, mit Alkohol, Medikamenten oder Drogen, und wir haben uns entschlossen, konsequent nüchtern zu leben. In unserer therapeutischen Gemeinschaft leben und arbeiten wir zusammen. Die Älteren helfen den neu Aufgenommenen mit ihren Erfahrungen, in der Gemeinschaft zurechtzukommen und dauerhaft ohne Drogen zu leben.
Es gibt bei uns keine Ärzte und keine Therapeuten, keinen Behandler und auch niemanden, der behandelt werden muss. Denn wir glauben, dass jeder Mensch die Fähigkeit hat, seine Probleme selbst in den Griff zu bekommen – die Gemeinschaft hilft dabei.

Gemeinschaft Drogenfrei leben Suchthilfe Frankfurt

Drei Regeln gelten für unser Zusammenleben:

  • Verzicht auf Alkohol und Drogen.
  • Keine Gewalt oder deren Androhung.
  • Wir rauchen nicht.

In Gesprächskreisen – den sogenannten „Spielen“ – werden Probleme, die ein Einzelner mit sich selbst oder anderen hat, diskutiert und gelöst.

Suchthilfe Sofort-Aufnahme Drogenfrei leben Frankfurt

Hilfe zur Selbsthilfe…

…ist unser Motto. Wir wollen uns nicht versorgen lassen, sondern unser Schicksal in eigene Hände nehmen.
Deshalb sind wir stolz darauf, dass wir einen Teil unseres Lebensunterhaltes in unseren Zweckbetrieben selbst erwirtschaften.
Rund ein Drittel der Mittel stammt aus Zuwendungen und Zuschüssen der Öffentlichen Hand.
Spenden und Geldauflagen leisten ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Deckung der Kosten – und zur Erfüllung einer gesellschaftlich wichtigen Aufgabe.

eltern kinder drogenfrei leben suchthilfe frankfurt

möchten Sie spenden? Haben Sie Fragen?

Unsere Ansprechpartner erreichen Sie unter:

069 677354-0
info@diefleckenbuehler.de

unsere Häuser


Hof Fleckenbühl

Fleckenbühl 6
35091 Cölbe

06427 9221-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Haus Frankfurt

Kelsterbacher Straße 14
60528 Frankfurt

069 949449-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Jugendhilfe Haus Leimbach

Junker-Hooss-Straße 4
34628 Willingshausen

06691 806507-0
info@diefleckenbuehler.de
www.facebook.com/diefleckenbuehler

Selbsthilfe

Die eigentlichen Experten für ein Problem sind die Betroffenen selbst. Sie kennen die schwierigen Lebenssituationen aus eigener Erfahrung. Und sie sind bestens vertraut mit den Möglichkeiten der Problemlösung.

Deshalb setzen wir Fleckenbühler konsequent auf Selbsthilfe. Wir gehen davon aus, dass Süchtige nicht hilflos krank sind. Jeder Betroffene ist in der Lage, sich die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen, um ein nüchternes und zufriedenes Leben zu führen.